Große Suppe

 

In diesem Abschnitt feiern wir lokalen Anbau, Gemeinschaft, und kulinarisches Erbe. Wir spüren Gerichte auf, die das Küchenpersonal des Schlosses für dessen unterschiedlichen Bewohner zuzubereiten pflegte und zusammen mit experimentellen Köchen erfinden wir auch neue, gesunde Leckereien aus regionalen Produkten. Im Sommer organisieren wir dann eine große Stn: ort Suppenküche. Das Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen, um eine großes Topfgericht zusammen zu kochen und es gemeinsam zu essen – wenn möglich aus dem frischen Gemüse lokaler Gärten.

Die letzte große Stn:ort Suppe fand am 11. August 2018 statt. Die diesjährige Suppenkuratorin war Benita Goodman. Hier ist das exklusive Rezept für eine leckere Gemüsesuppe! Es lebe das Slow-Food – guten Appetit!